He Shot Me Down - Rock'n'Crime

Ralph Gerstenberg (Hrsg.)

He Shot Me Down
Rock’n’Crime Stories  — ISBN 978-3-86789-131-8

»Stairway to Heaven« oder »Highway to Hell«: Von den dunklen Seiten des Lebens handeln gute Rocksongs ebenso wie gute Kriminalgeschichten. Harte Rhythmen bestimmen in den Storys dieser Anthologie den Takt des Erzählens, der Klang der E-Gitarre wird zur Todesmelodie, die kryptischen Botschaften der Lyrics erweisen sich als Anweisungen zum Mord. Ralph Gerstenberg und die von ihm versammelten Autoren beweisen auf   schrecklich amüsante Weise: Zu jedem Verbrechen gehört ein Song. Oder andersherum?

Mit Geschichten von Rob Alef, Ingvar Ambjørnsen, Friedrich Ani, Franz Dobler, Lucie Flebbe, Frank Göhre, Stephan Pörtner und vielen anderen.

Die erste Story ist gleich die beste. Stephan Pörtner läßt uns an der Harmoniebedürftigkeit des modernen Punks teilhaben und erklärt uns schonungslos offen, was das mit Volksmusik zu tun hat, und klärt nebenbei noch den Tod seiner Hauptfigur namens Charlie Amok auf. Ein rasant geschriebener Text mit amüsanten Dialogen, an dem kein Gramm Fett zu viel ist.
Andre Dahlmeyer, Junge Welt

Buchbestellung:

books.ch